Buchenweg 8
5033 Buchs

079 546 86 89

Montag – Freitag
07.00 – 19.30 Uhr

Corona Massnahmen

Corona Massnahmen

Maskenpflicht

Wir bitten Sie zum Schutz von Ihnen und uns eine Maske zu tragen.

Datenerhebung

Gemäss dem bundesweiten Schutzkonzept sind wir verpflichtet Ihre Personaldaten zu erheben und für 4 Wochen aufzubewahren.

Hände waschen

Waschen und Desinfizieren Sie Ihre Hände regelmässig.

Krankheitssymptome

Bleiben Sie bei Krankheitssymptomen zuhause.

Halten Sie Abstand

Wir bitten Sie den Abstand im Warteraum zu Ihrem und unserem Schutz auf mind. 1.5 Meter zu halten.

Corona Massnahmen

Maskenpflicht

Wir bitten Sie zum Schutz von Ihnen und uns eine Maske zu tragen.

Datenerhebung

Gemäss dem bundesweiten Schutzkonzept sind wir verpflichtet Ihre Personaldaten zu erheben und für 4 Wochen aufzubewahren.

Hände waschen

Waschen und Desinfizieren Sie Ihre Hände regelmässig.

Krankheitssymptome

Bleiben Sie bei Krankheitssymptomen zuhause.

Halten Sie Abstand

Wir bitten Sie den Abstand im Warteraum zu Ihrem und unserem Schutz auf mind. 1.5 Meter zu halten.

Öffnungszeiten Montag – Freitag: 07.00 – 19.30 Uhr

Auf unser grösstes Gut, uns selbst,
müssen wir achten, um uns gesund
und glücklich zu fühlen

Viele Wege führen nach Rom

Unsere Behandlungsmethoden

Wir bieten eine grosse Bandbreite an Behandlungsmethoden an. Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf die einzelnen Bilder.

Klassiche Massage

Mit verschiedenen Massagetechniken können wir auf die Haut, Gewebe und Muskulatur wirken. Vorwiegend wird diese Methode zur Vorbeugung und Behandlungen von Erkrankungen eingesetzt. Die Ziele sind, die Durchblutung zu fördern, Verspannungen zu lösen, Schmerzen zu lindern, das Nervensystem in Balance zu bringen und das Wohlbefinden zu steigern. Ausserdem besitzt sie eine positive Wirkung auf die Vitalfunktionen. Durch die klassische Massage werden Glückshormone und Oxytocin ausgeschüttet, was eine Stressreduktion, Schmerzstillung und Entspannung bedeutet.

Indikationsbeispiele

Muskelverspannung, Ischiasbeschwerden, Rückenschmerzen, Migräne, Bewegungseinschränkung, Fehlhaltung, Schwangerschafts- und Wirbelsäulenbeschwerden.

Elektrotherapie

Als Elektrotherapie bezeichnet man die Anwendung unterschiedlicher, auf die bestehende Erkrankung des Patienten abgestimmten Formen von elektrischem Strom. Durch elektrische Reize von niederfrequenten, mittelfrequenten oder hochfrequenten Stromformen werden die Selbstheilungskräfte des Körpers angekurbelt, Schmerzen gelindert, Durchblutung gefördert, die Nerven positiv beeinflusst, die Muskulatur gelockert und das Gewebe bis in die tiefe erwärmt, was wiederum eine Stoffwechselsteigerung zur Folge hat.

Stromformen

Tens, galvanischer Gleichstrom, Ultrareizstrom nach Träbert, Diadynamische Ströme nach Bernard, Amplitudenmodulierter mittelfrequenter Strom, klassischer Interferenzstrom, Ultraschall

Indikationsbeispiele

Arthrosen, Chronische Schmerzen, Durchblutungsstörungen, Entzündliche und degenerativ-rheumatische Erkrankungen, Ischialgien, Muskulärer Hypertonus (Verspannungen), Neuralgien, Phantomschmerzen, Schlaffe Paresen (Lähmung der Muskulatur), Traumen und Operationen, Vegetative Regulationsstörungen, Weichteilrheumatische Syndrome, Wundbehandlung

Fussreflexzonenmassage nach hanne marquardt

Ursprünglich lernte ein HNO-Arzt diese Technik Anfangs 20. Jahrhundert von den Indianern und erweiterte sie. Danach verbesserte eine Masseurin die Genauigkeit der Zonen und die Grifftechnik.
Bei dieser Methode wird das verkleinerte Abbild des Menschen auf den Fuss projiziert. Organe und Körperregionen werden als Reflexzonen repräsentiert. Durch die Stimulation dieser Zonen mit den Fussreflexgriffen wirkt sich das positiv auf den ganzen Körper und die bearbeiteten Körperregionen oder Organe aus. Diese Technik ist nicht wissenschaftlich bewiesen, jedoch gibt es viele Studien, die eine Schmerzlinderung nachweisen konnten.

Indikationsbeispiele

Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden, Funktionsstörungen von Organen, Migräne, Erschöpfung, Kopfschmerzen, Arthritis, Lymphödemen, Hormonstörungen, Beschwerden in den Wechseljahren

Bindegewebemassage

Wir arbeiten mit verschiedenen manuellen Techniken, die auf die untere und obere Verschiebeschicht des Gewebes wirken. Diese Methode ist ein Teil der Reflextherapie. Die inneren Organe sind über Nervenbahnen mit bestimmten Hautgebieten verbunden. Die sogenannten Bindegewebszonen / Head`sche Zonen. Diese Zonen sind vorwiegend am Rücken bei allfälligen Beschwerden für den Therapeuten sichtbar oder tastbar. Das heisst, über den Rücken können die Organe mittels ausgeübten Zugs positiv beeinflusst werden.

Die Behandlung wirkt zum einen auf lokale Verspannungen, Verhärtungen, Verklebungen und zum anderen auf entfernt liegende Organe und Körperregionen. Generell fördert sie den Stoffwechsel, die Durchblutung und reguliert das Nervensystem.

Indikationsbeispiele

Rheuma, Beschwerden am Bewegungs-/Haltungsapparat, Schlafstörungen, Organ- und Urogenitalbeschwerden, Müdigkeit, Arthrose usw.

Hydro-, Thermotherapie

Bei dieser Therapieform verwendet der Therapeut Wärme oder Kälte zur Vorbeugung und Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden oder Erkrankungen. Das Wasser besitzt viele positive Eigenschaften, die genutzt werden. Die Hydrotherapie ist eine der ältesten Therapieformen der Welt und wurde bereits im Altertum durchgeführt.

Güsse

Beeinflussen und trainieren die Blutgefässe, regulieren den Blutdruck, stärken das Immunsystem, beruhigen und helfen bei Schlafstörungen. Bsp.: bei venösen oder arteriellen Beschwerden.

Wickel

Kann warm, kalt und mit Zusätzen angewendet werden. Bei Fieber, Verletzungen, Entzündungen, Schmerzen, Rheuma, Verspannungen, Migräne, Schlafstörungen, Gelenksentzündungen, Asthma und Lungenerkrankungen usw.

Waschung

Stimuliert den Stoffwechsel, die Durchblutung, die Verdauung, verbessert die Entgiftung über die Haut, wirkt fiebersenkend und wird bei Grippe und Erschöpfungszuständen gebraucht.

Auflage

Wirkt krampflösend, beruhigend, durchblutungsfördernd, schmerzlindernd. Beispiele: Leinsamenauflage bei lokalen Entzündungen, Furunkel, Gerstenkorn. Meerrettichauflage bei Muskelschmerzen, Schnupfen und verstopfter Nase. Ingwerauflage bei Mittelohrenentzündung, Stirn- und Nebenhöhlenentzündung, Atemwegserkrankungen.

Voll- und Teilbad (Heimanwendung)

Der venöse und lymphatische Rückfluss wird durch den hydrostatischen Druck gefördert, die Wärme und der Auftrieb des Wassers wirken muskulär entspannend. Zusätze beeinflussen den Körper und den Geist. Bsp.: Das Basenbad reguliert den Säure-Basenhaushalt, wirkt positiv in der Menopause gegen Hitzewallungen und entschlackt den Körper.

Trockenbürstung

Dies regt den Kreislauf, die Durchblutung und den Lymphfluss an. Es stärkt das Immunsystem und schüttet Glückshormone aus. Zum Beispiel bei Migräne anwendbar.

Lymphdrainage

Neben dem arteriellen und venösen Kreislauf, gibt es noch das Lymphsystem. Es transportiert überschüssige Gewebsflüssigkeit, Proteine und Partikel aus dem Körper. Ein Lymphstau entsteht, wenn das Lymphsystem seine Arbeit nicht normal durchführen kann. Dann entstehen Ödeme (Schwellungen). Ursachen für eine solche Schwellung sind Lympherkrankungen, Krebs, das Verletzen von Lymphbahnen oder Entfernen von Lymphknoten. Generell nach Operationen muss das Lymphsystem mehr arbeiten.

Durch die manuelle Lymphdrainage wird der Heilungsprozess verbessert, beschleunigt, Ödeme werden reduziert oder beseitigt und Schmerzen gelindert.

Indikationsbeispiele

primäre und sekundäre Lympherkrankungen, CVI, Schwangerschaftsödeme, Carcinom, nach operativen Eingriffen und Blutergüssen.

Sportmassage

Für eine solche Behandlung werden die Griffe der Klassischen Massage und Ergänzungsgriffe verwendet und individuell auf den Sportler eingegangen. Dabei wird der Stoffwechsel und die Durchblutung erhöht, die Muskulatur gelockert, die Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit und Regeneration gefördert.

Wir unterscheiden drei Varianten:
Der Sportler wird kurz vor der Aktivität behandelt um die Leistungsfähigkeit und die Bereitschaft der Muskulatur zu steigern.

Der Sportler kommt gleich nach der Aktivität oder zwei Tage danach zur Behandlung um die Regeneration des Körpers wieder herzustellen.

Der Sportler wird regelmässig behandelt um Verletzungen vorzubeugen, eine gute Regeneration und Leistungsfähigkeit zu erreichen.

Indikationsbeispiele

Sportlerverletzungen, Muskelverspannungen, Schmerzen, Prophylaxe bezüglich Verletzungen, eine gute Balance finden zwischen Leistung und Erholung, Leistungssteigerung, schnellere Regeneration.

Schröpfen

Diese Methode zählt zu den klassischen Ausleitverfahren. Es gibt das stehende oder fahrende Schröpfen, wobei Gläser oder Plastikglocken auf bestimmte Körperstellen aufgesetzt werden. Darunter gibt es durch den Unterdruck eine Saugwirkung. Einerseits kann man lokal auf die Haut, Gewebe und Faszie oder reflektorisch über die Head`sche Zonen auf die Organe eine Wirkung erzielen. Sie senkt die Schmerzen durch den verstärkten Abbau von Prostaglandinen und Ausschüttung von Glückshormonen. Die Durchblutung wird angeregt und Verklebungen im Gewebe gelöst. Diese Technik wird zudem zur Entschlackung verwendet.

Indikationsbeispiele

Menstruationsbeschwerden, schlechte Verschieblichkeit der Gewebeschichten, Organbeschwerden, Rückenschmerzen usw.

Klassische Massage

Bindegewebemassage

Hydro-, Thermotherapie

Lymphdrainage

Sportmassage

Schröpfen

Elektrotherapie

Fussreflexzonenmassage

Über uns

Wir haben uns am Anfang des Studiums für den Medizinischen Masseur kennengelernt und ineinander verliebt. Seitdem wohnen wir zusammen und geniessen es, viele gleiche Interessen miteinander zu teilen. Ein gemeinsamer Traum war, eine Praxis für med. Massagen zu eröffnen, was wir nun umsetzen konnten.

Mike Laub

Therapeutennummer: O145263

EMR

Werdegang

2016-2020 Ausbildung zum medizinischen Masseur

2016-2017 Masseur beim SC Schöftland

2016-2018 Masseur im Flower Power Aarau (Fitnesscenter)

2017-2020 Selbstständigkeit als Berufsmasseur

2018-2020 Masseur in Praxis Handwerk

2019-2020 Therapeut im Kantonsspital Aarau

2021-Heute Selbstständigkeit Praxis medmasseure in Buchs

Weiterbildung

Kinesiotape Grundkurs

Mike Laub

Olivia über Mike

«Er ist sehr freundlich, hilfsbereit und feinfühlig. Er interessiert sich insbesondere für die Bereiche der Elektrotherapie und der Bindegewebsmassage. Bei Mike wirst du zielorientiert behandelt.
Mike hat selbst lange Fussball gespielt und war auch schon eine Saison bei der 1. Mannschaft des SC Schöftland und aushilfsweise bei der 1. Mannschaft des FC Gränichen als Masseur tätig. Selbst spielt Mike mit Leidenschaft Curling und trainiert dort auch ein Mädchenteam.»
Korrektur

EMR

Olivia Tschap

Therapeutennummer: Z134063

EMR

Werdegang

2016-2020 Ausbildung zum medizinischen Masseur mit eidg. Fachausweis

2017-2020 Berufsmasseurin /med. Masseurin EFA im Fitnesscenter Step by step, Aarau

2019-2020 Therapeutin im Kantonsspital Aarau

2021-Heute Selbstständigkeit in der Praxis medmasseure in Buchs

Weiterbildung

Stosswellentherapie

Olivia Tschap

Mike über Olivia

«Sie ist ein herzensguter Mensch, mitfühlend und sozial. Sie möchte für jede Person immer alles geben. Ihr ist es wichtig, dass sich die Kunden wohlfühlen und spüren, dass man sie ernst nimmt. Bezüglich des Berufes ist sie sehr fleissig und weiss genau, was für eine Weiterbildung sie als nächstes machen möchte. Bei den Leuten kommt sie immer sehr sympathisch rüber.
Im Allgemeinen interessiert sie sich für Leichtathletik, da sie selbst lange eine Wurfathletin und anschliessend Trainerin war.»

EMR

120 CHF

Bezahlt das meine Krankenkasse?

Die Zusatzversicherung (Alternativmedizin) übernimmt einen Teil der Behandlungskosten. Um sicher zu gehen, sollte vor der Erstbehandlung Kontakt mit der Krankenkasse aufgenommen werden. Wenn du unsere Therapeutennummer weitergibst, kann die Krankenkasse gleich die Frage beantworten, wie viel sie an die Behandlung übernehmen. Die Verantwortung liegt beim Kunden.

Mike Laub

Therapeutennummer: O145263

EMR

Olivia Tschap

Therapeutennummer: Z134063

EMR

Wie sieht eine Erstbehandlung aus?

1 Befundung

Beim ersten Termin wollen wir erfahren, warum du zu uns kommst und was die Ursache für die Beschwerden sind. Wir müssen viel Wissen über dich erarbeiten, damit wir keine Risiken bezüglich der Gesundheit eingehen. Gemeinsam setzen wir uns ein Ziel. Erst wenn du uns dein Einverständnis für die Behandlung gibst, starten wir mit der Therapie.

2 Behandlung

Die Behandlung nimmt den grössten Teil des Termins in Anspruch. Wir wählen die Behandlungsmethode, die uns am schnellsten zum definierten Ziel führt. Dabei beachten wir immer die Kontraindikationen des Patienten zur gewählten Therapieform. Am besten informierst du dich unter „unsere Behandlungsmethoden“ darüber, was wir alles anbieten.

3 Beratung

Ob du es glauben willst oder nicht, aber du bist der Schlüssel zum Erfolg. Ohne deine Mithilfe werden wir unsere Ziele nicht erreichen. Eine Woche hat 10‘080 Minuten. Davon verwenden wir 60 Minuten für die Therapie, wenn du einmal in der Woche kommst. Die restliche Zeit bist du auf dich selbst gestellt. Hier wollen wir dir helfen. Mit einfachen und alltagstauglichen Tipps zeigen wir dir, was du selbst unternehmen kannst, um deinen Körper in der Selbstheilung zu unterstützen.

Ein Preis für alles

Eine einzigartige Behandlung

Die Behandlung wird immer individuell zusammengestellt und den Beschwerden entsprechend aufgebaut.

Sie möchten Ihren Liebsten einen
Wohlfühlmoment schenken?

Kontaktieren Sie uns für Gutscheine

Sie möchten Ihren Liebsten einen
Wohlfühlmoment schenken?

Kontaktieren Sie uns für Gutscheine

Überzeugen Sie sich selber

Hier einen Einblick in die Erfahrungen unserer Kunden

{Durch mein neues Hobby Curling habe ich Olivia kennengelernt und gehe seither regelmässig zu ihr in die medizinische Massage. Die wöchentliche Behandlung unterstützt und fördert meinen gesamten Muskelapparat und die Rückenmuskulatur im speziellen. Durch punktuelles massieren gelingt es Olivia auch kurzfristige Verspannungen und Verkrampfungen zu lösen. Ich schätze nicht nur ihre hohe Kompetenz und ihr Fachwissen, sondern auch ihre ruhige und entspannte Art und kann sie nur empfehlen!
Martin Bally
Inhaber und Geschäftsführer Bally Labels AG
{Ich gönne mir ca. 2x im Monat einen Besuch bei Olivia. Ich geniesse die entspannte Atmosphäre, das ist für mich Wellness! Olivia massiert hervorragend und mit Hingabe. Sie kuriert mir mit ihrem Können jedes Wehwehchen, sei es im Rücken, am Ellbogen oder wo auch immer.
Freddy Rüegger
Jung-Pensionär
{Sehr schöne, gemütliche Räumlichkeiten, absolutes Wohlgefühl bereits beim Eintreten. Die angewärmte Massageliege hilft, noch schneller Entspannung zu finden. Die Behandlung durch Olivia ist auch am neuen Standort auf die individuellen Bedürfnisse angepasst und löst selbst tiefliegende Spannungspunkte. Sowohl Olivias offene und wertschätzende Persönlichkeit als auch ihre professionellen Fähigkeiten überzeugen mich jedes Mal aufs Neue.
A.V.
Physiotherapeutin FH
{Aufgrund meines Berufes sitze ich viel am Schreibtisch. Zum Ausgleich bin ich eine passionierte Läuferin. Beides führt zu Verspannungen, vor allem im Rücken- und Hüftbereich. Ich bin seit 2 Jahren bei Olivia und seither haben sich diese massiv verbessert. Auch hat sie mir eine langjährige Beschwerde im Hüftbereich in wenigen Sitzungen lösen können. Was für eine Erleichterung – ich war begeistert! Ich kann MedMasseure jedem weiterempfehlen, der sich professionell und kompetent massieren lassen möchte.
Melanie Aregger
Geschäftsführung
{Soviel vorweg, Olivia und Mike sind liebevolle Personen. Sie strahlen soviel Ruhe aus und sind sehr professionell. Als Stammkundin kann ich die Massagen bei Olivia und Mike wärmstens empfehlen. Nach jeder Massage fühle ich mich entspannt und erholt. Und gerade jetzt während meiner Schwangerschaft, geniesse ich jedes Mal die wunderbare erholsame Massagestunde. Das Ambiente und die Räumlichkeit sind sehr einladend. Herzlichen Glückwunsch zum ersten erfolgreichen Jahr!! Liebe Grüsse
Leila
Sachbearbeiterin im Einkauf
{Regelmässige sportliche Aktivitäten fordern meinen Körper immer wieder aufs Neue – dadurch benötige ich öfters Ruhephasen für meine Muskeln und Gelenke. So bin ich auf eine professionelle Med. Massage angewiesen. Zu meinem Glück habe ich Olivia vor ein paar Jahren kennengelernt und seit der ersten Massage bin ich ihr nicht mehr von der Seite gewichen 😊. Danke ihrer angenehmen und professionellen Art wie auch Ihre grosse Fachkompetenz, fühle ich mich bei ihr in sehr guten Händen. Absolut empfehlenswert!
Chantal Tomasian
Dipl. Medizinische Fitnessinstruktorin
Outdoor Workout Schweiz
{Durch mein neues Hobby Curling habe ich Olivia kennengelernt und gehe seither regelmässig zu ihr in die medizinische Massage. Die wöchentliche Behandlung unterstützt und fördert meinen gesamten Muskelapparat und die Rückenmuskulatur im speziellen. Durch punktuelles massieren gelingt es Olivia auch kurzfristige Verspannungen und Verkrampfungen zu lösen. Ich schätze nicht nur ihre hohe Kompetenz und ihr Fachwissen, sondern auch ihre ruhige und entspannte Art und kann sie nur empfehlen!
Martin Bally
Inhaber und Geschäftsführer Bally Labels AG
{Ich gönne mir ca. 2x im Monat einen Besuch bei Olivia. Ich geniesse die entspannte Atmosphäre, das ist für mich Wellness! Olivia massiert hervorragend und mit Hingabe. Sie kuriert mir mit ihrem Können jedes Wehwehchen, sei es im Rücken, am Ellbogen oder wo auch immer.
Freddy Rüegger
Jung-Pensionär
{Sehr schöne, gemütliche Räumlichkeiten, absolutes Wohlgefühl bereits beim Eintreten. Die angewärmte Massageliege hilft, noch schneller Entspannung zu finden. Die Behandlung durch Olivia ist auch am neuen Standort auf die individuellen Bedürfnisse angepasst und löst selbst tiefliegende Spannungspunkte. Sowohl Olivias offene und wertschätzende Persönlichkeit als auch ihre professionellen Fähigkeiten überzeugen mich jedes Mal aufs Neue.
A.V.
Physiotherapeutin FH
{Aufgrund meines Berufes sitze ich viel am Schreibtisch. Zum Ausgleich bin ich eine passionierte Läuferin. Beides führt zu Verspannungen, vor allem im Rücken- und Hüftbereich. Ich bin seit 2 Jahren bei Olivia und seither haben sich diese massiv verbessert. Auch hat sie mir eine langjährige Beschwerde im Hüftbereich in wenigen Sitzungen lösen können. Was für eine Erleichterung – ich war begeistert! Ich kann MedMasseure jedem weiterempfehlen, der sich professionell und kompetent massieren lassen möchte.
Melanie Aregger
Geschäftsführung
{Soviel vorweg, Olivia und Mike sind liebevolle Personen. Sie strahlen soviel Ruhe aus und sind sehr professionell. Als Stammkundin kann ich die Massagen bei Olivia und Mike wärmstens empfehlen. Nach jeder Massage fühle ich mich entspannt und erholt. Und gerade jetzt während meiner Schwangerschaft, geniesse ich jedes Mal die wunderbare erholsame Massagestunde. Das Ambiente und die Räumlichkeit sind sehr einladend. Herzlichen Glückwunsch zum ersten erfolgreichen Jahr!! Liebe Grüsse
Leila
Sachbearbeiterin im Einkauf
{Regelmässige sportliche Aktivitäten fordern meinen Körper immer wieder aufs Neue – dadurch benötige ich öfters Ruhephasen für meine Muskeln und Gelenke. So bin ich auf eine professionelle Med. Massage angewiesen. Zu meinem Glück habe ich Olivia vor ein paar Jahren kennengelernt und seit der ersten Massage bin ich ihr nicht mehr von der Seite gewichen 😊. Danke ihrer angenehmen und professionellen Art wie auch Ihre grosse Fachkompetenz, fühle ich mich bei ihr in sehr guten Händen. Absolut empfehlenswert!
Chantal Tomasian
Dipl. Medizinische Fitnessinstruktorin
Outdoor Workout Schweiz